Frammersbach: Das Angeln hautnah erlebt

Gruppenfoto bei der Ferienspaßaktion des AC Frammersbach.

 
 
 

Am Frammersbacher Ferienspaßprogramm nahmen die Angler des örtlichen Angelvereins AC Frammersbach teil. Sie informierten über die verschiedenen Fische und Angeltechniken am Ausee in Habichsthal. Gefangen wurden an diesem Tag zwar nicht viele Fische, jedoch waren die, die gefangen wurden, umso größer, so die Pressemitteilung des Angelclubs. Zum Beispiel ein Spiegelkarpfen mit 3,5 Kilogramm Gewicht. Die Teilnehmer der Aktion konnten dabei aus erster Hand erfahren, was alles dazu gehör, Angler zu sein. Ein Quiz rund um Fische und das Angeln, welches die Teilnehmer mit Hilfe der anwesenden Angler lösen konnten, fand großen Anklang. Mit vorher selbst gebauten Angelruten durften die Kinder auch selbst das Angeln im Ausee versuchen. Gleichzeitig konnte sich die neue Vorstandschaft des Angelclubs Frammersbach vorstellen, bestehend aus Vorstand Pedro Knobloch, Vorstand Mario Anderlohr, Schriftführer Marco Geiger, Schriftführer Rainer Desch und Kassiererin Petra Eberle.