Messe „Jagd & Angeln“: Wildfleisch und Fliegenfischen

Messe "Jagd & Angeln"

 
 
 

Jäger und Angler können sich ab heute in Leipzig über die Trends in den Branchen informieren. Bis Sonntag stellen mehr als 280 Aussteller ihre Neuheiten bei der „Jagd & Angeln“ vor, sagte ein Sprecher der Agra Messe. Der Veranstalter erwartet zur 29. Auflage der Messe zwischen 28.000 und 30.000 Besucher. Auch Förster, Falkner, Sportschützen oder Naturliebhaber zählen demnach zum Publikum.

Das Rahmenprogramm sei so umfassend wie nie zuvor: Bei einer Grillmeisterschaft sollen den Besuchern heimisches Wildfleisch sowie regionale Fische schmackhaft gemacht werden. In einer Showküche werde gleichzeitig vorgeführt, wie etwa eine Wildschweinkeule zerlegt wird. Außerdem geht es ums Fliegenfischen. Anlässlich des 30. Jubiläums der Friedlichen Revolution widmet sich zudem eine Ausstellung der Jagd in der ehemaligen DDR.